Header Ads

Fête de la Musique Hannover 21.06.2016 - Bühnen und Sperrungen

© U.P.images / Fotolia
Mehr als 500 Städte rund um den Globus, davon über 300 in Europa und mittlerweile mehr als 50 in Deutschland, feiern am 21. Juni 2016 das größte Musikfest der Welt – die „Fête de la Musique“.

Hannover ist auch in diesem Jahr Teil der Bewegung Fête de la Musique und gehört neben Berlin und Paris zu den größten Veranstaltungen seiner Art. Bereits zum neunten Mal feiert die Landeshauptstadt den kalendarischen Sommeranfang und längsten Tag des Jahres mit dem weltweiten Musikfest zur Völkerverständigung und Toleranz.

Auf 39 Bühnen-Standorten (In- und Outdoor) an den unterschiedlichsten Plätzen der Stadt, bringen rund 3.000 MusikerInnen – lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Herkunft – Hannover von 13 bis 23 Uhr in Bewegung. Viele unterschiedliche Musikrichtungen sind auf dem genreübergreifenden Festival vertreten.

Die Goseriede ist am Dienstag, 21. Juni, ab 6 Uhr bis Mittwoch, 22. Juni, 6 Uhr gesperrt. Im Laufe des Tages kann es zu weiteren Sperrungen kommen.

Programmheft Fête de la Musique Hannover

Die Bühnen:

1. Kröpcke – Partner: Hannoversche Volksbank, Kulturbüro, Antenne Metropole, PPC Music, MusikZentrum Hannover

2. Kröpcke Uhr – Partner: Kultur-Raum Region Hannover e. V., KdW-Netzwerk

3. Hauptbahnhof – Partner: Internationales Kinder- und Jugendchorzentrum Hannover, Hauptbahnhof Hannover, Hauptsache Musik, Vereint für Hannover

4. VHS Hannover – Partner: Freundeskreis Hannover, Volkshochschule Hannover, annaleine

5. Opernplatz – Partner: Musikland Niedersachsen, Hannover Stiftung, Vision Kirchenmusik, Posaunenwerk, Rossmann

6. Platz der Weltausstellung – Partner: Der Paritätische Niedersaschen,Paritätisches Jugendwerk, Glückspirale

7. K:Punkt - K:Punkt

8. Hanns-Lilje-Platz – Fährmannsfest Verein e. V. , Media Agent

9. Marktkirche - Radio Leinehertz 106,5, Pavillon, Stadtkind

10. Marktkirche (indoor) – Marktkirche Hannover

11. Klavierhaus Döll – Klavierhaus Döll

12. Schrottdenkmal/Am Hohen Ufer – Kulturzentrum Faust

13. Historisches Museum – Historisches Museum

14. Ballhof – Jazzclub Hannover

15. – 17. Singer Songwriter Alley - Radio Leinehertz 106,5, junges schauspiel hannover, Café Kränzchen

18. Orange Club Lounge – Orange Club Lounge

19. Andreaestraße – RoboFrontMusic, Laut Klub, Italien Aresto

20. Limburgstraße – Rockmobil, Vapiano

21. Openstage - Fairkaufhaus

22. Steintor – Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Kinder und Jugendarbeit

23. Schillerdenkmal –Hannover Concerts

24. -27. Goseriede – Partner: Yippie Records, Fuchsbau Festival, bitsnbongo, Lieberclub, Observer, Beirat zur Förderung von Jugendkulturen in Hannover

28. Anzeiger Hochhaus/Schalterhalle – Partner: Musikschule Hannover, Madsack Media Store

29. Kestnergesellschaft – Kestnergesellschaft

30. Aegidienkirche – Band Akademie Hannover, Evangelisch-lutherischer Stadtkirchenverband Hannover

31. Georgsplatz - Fête de la Musique

32. Markthalle – Souls in Motion, Sparkasse Hannover

33. Theodor-Lessing-Platz – Clownwelten, KSG Hannover

34. 39. Féte in der Klinik - Klassik in der Klinik e.V.

Quelle: Stadt Hannover

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.