Header Ads

Bauarbeiten Goethestraße - Sperrung stadtauswärts

Die Goethestraße ist ab kommendem Montag (20. März 2017) bis voraussichtlich Ende September zwischen Leibnizufer und Goetheplatz stadtauswärts für Fahrzeuge gesperrt.

Pkw und Lkw werden über Leibnizufer, Lavesallee, Gustav-Bratke-Allee und Humboldtstraße umgeleitet. Für den Pkw-Verkehr besteht zusätzlich eine Umleitungsoption über die Königsworther Straße und Braunstraße. Radfahrer werden über den Franz-Mock-Weg umgeleitet. Die Zufahrt für die Grundstücksanlieger erfolgt über den Goetheplatz.

Grund dieser Sperrung ist die Umlegung eines Mischwasserkanals auf einer Länge von rund 300 Metern. Gleichzeitig werden die vorhandenen Hausanschlüsse bis zur jeweiligen Grundstücksgrenze erneuert und die vorhandenen Straßenabläufe (Gullys) an den neuen Mischwasserkanal angeschlossen.

Quelle: Stadt Hannover

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.