Header Ads

A 2: Deckenerneuerungsarbeiten zwischen dem Autobahndreieck Hannover-West und der Anschlussstelle Bothfel

Behinderungen durch Einbau der neuen Deckschicht vom 9. bis 12. September  

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung auf der A 2 zwischen dem Autobahndreieck Hannover-West und der Anschlussstelle (AS) Bothfeld wird von Donnerstag, 7. September, 5 Uhr, bis Dienstag, 12. September, etwa 14 Uhr, in Fahrtrichtung Dortmund die Fahrbahndeckschicht eingebaut. In dieser Zeit stehen in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Der Fahrstreifen durch das Baufeld, Fahrtrichtung Dortmund, steht in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Dadurch ist eine Benutzung der Auffahrt der Anschlussstelle Bothfeld auf die A 2 und der Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Langenhagen in Fahrtrichtung Dortmund in dieser Zeit ebenfalls nicht möglich. Die Abfahrt der Anschlussstelle Bothfeld ist nur während des Deckeneinbaus, in der Zeit vom 9. September bis 10. September, etwa 19 Uhr, geschlossen; außerhalb dieses Zeitfensters ist sie für den Verkehr offen.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Anschlussstellen Herrenhausen, Abfahrt AS Bothfeld (außer vom 9. bis 10. September), AS Lahe oder die Anschlussstelle Engelbostel (A 352) zu nutzen. Das Autobahnkreuz Buchholz (A 2/ A 37) ist von der Sperrung ebenfalls nicht betroffen.

Quelle: Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Foto: © digitalstock / Fotolia


Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.