Header Ads

Baustelle Königstraße - Busse fahren bis Ende 2019 Umleitung

Ab Freitag, 1. Juni, bis voraussichtlich Ende 2019, ist die Königstraße in Hannovers Innenstadt wegen Brückenarbeiten komplett gesperrt.

Die Haltestelle „Königstraße“ entfällt ersatzlos und die Buslinien 100/200, 128 und 134 werden umgeleitet.

Umleitung Linie 100/200:
Die Busse fahren zwischen den Haltestellen „Thielenplatz/Schauspielhaus“ (Haltestelle der 121 in der Lavesstraße) und „Emmichplatz/ Musikhochschule“ eine Umleitung über Schiffgraben und Berliner Allee. Als Ersatz zur Haltestelle „Königstraße“ kann die Haltestelle „Platz der Kaufleute“ in der Nähe der Kreuzung Königstraße und Berliner Allee genutzt werden.

Umleitung Linie 128:
Zwischen den Haltestellen „Thielenplatz/Schauspielhaus“ (Haltestelle der 121 in der Lavesstraße) und der Haltestelle „Hindenburgstraße“ fahren die Busse über die Lavesstraße und Schiffgraben. Zusätzlich zur „Königstraße“ entfällt auf der Linie 128 auch die Haltestelle „Emmichplatz/


Umleitung Linie 134:
Die Busse werden zwischen der Haltestelle „Hauptbahnhof“ und „Emmichplatz/Musikhochschule“ über die Fernroder Straße und die Berliner Allee umgeleitet. Die Ersatzhaltestelle „Fernroder Straße“ kann alternativ zur „Königstraße“ genutzt werden.

Übersichtkarte mit allen Umleitungen Baustelle Königstraße

Quelle: Üstra

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.