Header Ads

A 7: Bauarbeiten zwischen der AS Drispenstedt und Dreieck Hannover-Süd

In den Nächten von Donnerstag auf Freitag (7./8. Oktober) und von Freitag auf Samstag (8./9. Oktober) wird auf der A 7 zwischen der Anschlussstelle Drispenstedt und dem Dreieck Hannover-Süd in Richtung Hannover eine einstreifige Verkehrsführung eingerichtet. 

In den beiden genannten Nächten wird von jeweils 19 Uhr bis 6 Uhr der Hauptfahrstreifen, der erste Überholfahrstreifen und der Standstreifen gesperrt. In dieser Zeit wird eine transportable Schutzeinrichtung aufgebaut. 

In der kommenden Woche beginnt dann die grundhafte Erneuerung der Fahrbahn auf diesem Streckenabschnitt. Um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellebereich wird gebeten.

Quelle: Autobahn GmbH
Foto: © leiana/fpotolia

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.