Header Ads

B 3 /B 6: Kampfmittelsondierung für den Umbau des Landwehrkreisels in Hannover



Die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hannover, beabsichtigt den Umbau des Landwehrkreisels an der B 3/ B 6/ B 65 in Hannover. Bevor der Umbau 2020 erfolgt, sind aktuell Kampfmittelsondierungen an verschiedenen Stellen im Bereich des Landwehrkreisels erforderlich.

Die Arbeiten zur Kampfmittelsondierung und -räumung werden unter Aufrechterhaltung des Verkehrs in den Herbstferien in der Zeit vom 04.10.19 bis verlängert 18.10.19 (erneut um wenige Tage nach dem 18.10. verschoben) durchgeführt. Alle Fahrbeziehungen stehen eingeschränkt zur Verfügung, je Fahrtrichtung steht nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Der Verkehr wird einstreifig an der Räumstelle vorbei geführt, daher ist mit Verkehrsbehinderung zu rechnen. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Landwehrkreisel nach Möglichkeit großräumig zu umfahren.

Quelle: Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Foto:
© Jens Hilberger / Fotolia

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.