Header Ads

Mitte: Ständehausstraße gesperrt

Die Ständehausstraße ist ab kommendem Montag (12. Oktober) bis voraussichtlich 23. Oktober (Freitag) für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umfahrung der Oper ist für diesen Zeitraum nicht möglich. Der Kraftfahrzeugverkehr wird über die Theaterstraße und die Luisenstraße geführt. Grund der Sperrung sind Schäden in der Fahrbahn zwischen der Zufahrt zur Anlieferzone Kröpcke und der Georgstraße, die behoben werden.

Die Georgstraße ist in dieser Zeit bis zur Ständehausstraße als Sackgasse für den Zweirichtungsverkehr freigegeben, der Lieferverkehr kann die Fußgängerzonen am Kröpcke erreichen. Die Zufahrt zur Opernhaustiefgarage und zur Lieferzone in die Passerelle ist sichergestellt.

Die Taxenstände in der Ständehausstraße fallen während der Sanierung weg. Der Bus der Linie 100 Richtung Stadion fährt über die Prinzenstraße direkt zum Aegidientorplatz. Die Haltestelle am Kröpcke entfällt.
 

Quelle: Stadt Hannover

 

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.