Header Ads

Mobil ins neue Jahr - Silvesterfahrplan Hannover

Fahrplan Silvester 2019:

Die Stadtbahnen fahren an Silvester, Montag, 31. Dezember, nach dem Samstagsfahrplan. In der Zeit von 20:45 Uhr bis 4:45 Uhr des Folgetags fahren alle Linien halbstündlich, wie im Nachtsternverkehr üblich.

Die Busse der Üstra fahren in der Zeit von 20:30 Uhr bis 23 Uhr in Anpassung an den Stadtbahnverkehr, damit die Anschlussmöglichkeiten zwischen Bus und Bahn eingehalten werden.

Silvesterfahrpläne der Üstra

Die Linien der Regiobus fahren zunächst wie an einem Samstag. Die letzten Abfahrten finden jedoch sowohl im Busverkehr als auch bei den Ruftaxis und Anrufsammeltaxis gegen 20:00 Uhr statt. Ausgenommen davon sind die regiobus-Sprinterlinien 300, 500 und 700 und die Regiobus-Linien 620, 630 und 640. Die Sprinterlinien fahren wie gewohnt auch nach 20:00 Uhr, die letzte Abfahrt der Linie 620 ist ab Fasanenkrug um 22:59 Uhr, der Linie 630 ab Altwarmbüchen um 22:42 Uhr, die der Linie 640 um 00:43 Uhr. Die letzte Fahrt des AST Wedemark erfolgt bereits um 17:10 Uhr. Interessenten werden gebeten, sich mindestens eine Stunde vorher telefonisch unter 05031 175500 anzumelden.

Die Metronom-Züge fahren am Silvestertag nach dem Samstagsfahrplan. Die genauen Fahrzeiten sind unter www.metronom.de verfügbar.

Die Erixx-Züge verkehren ebenfalls nach dem Samstagsfahrplan.  

Fahrplan Neujahr 2019:

Am 1. Januar 2019 fahren die Busse und Bahnen der Üstra, die Regiobus-Linien und alle Züge im GVH-Gebiet nach dem regulären Sonntagsfahrplan.

Alle Linien mit Abfahrtszeiten zu Silvester und Neujahr finden Sie unter www.efa.de.
Die Telefon-Auskunft der üstra informiert unter der Nummer 0511 / 1668-0 über den Fahrplan.

Wer das Taxi bevorzugt, kann sich eins unter https://news.hannover-verkehr.de/p/taxi.html bestellen.

Die Redaktion von Hannover-Verkehr.de wünscht Ihnen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2019!

Quelle: üstra/Regiobus 
Foto: © APFoto / Fotolia

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.