Header Ads

Ruftaxi Hannover - Buchung online oder per Telefon

Die Region Hannover setzt abends und am Wochenende gezielt Kleinbusse und Taxis dort ein, wo im Nahverkehr nur wenige Fahrgäste unterwegs sind.

Im Umland unterwegs mit der Regiobus

Gerade im ländlichen Raum macht es keinen Sinn, dass das Verkehrsunternehmen Regiobus zur vorgerückter Stunde mit großen Omnibussen drei, vier Gäste über die Dörfer kutschiert. Daher fahren hier die Ruftaxis nur nach vorheriger Buchung die Haltestellen an.

Im Fahrplanbuch sind die Abfahrtszeiten mit einem Auto-Symbol markiert. Ruftaxis fahren in Barsinghausen, Burgdorf, Isernhagen, Lehrte, Liethe, Seelze, Uetze, Neustadt und Wunstorf. Weitere Infos zu den einzelnen Orten finden sich auf den Regiobus-Seite.

-> Telefon-Buchung Ruftaxi_Regiobus 05031 175500 (für Neustadt 05032 809300)

Die Anmeldung muss mindestens eine Stunde vor Antritt der Fahrt erfolgen. Für die Mitnahme reicht eine gültige GVH-Fahrkarte. Die Buchung ist auch online bei der Regiobus möglich.

Anrufsammeltaxi Wedemark und Springe

Über einen besonderen Service können sich Fahrgäste aus der Wedemark und Springe freuen. Dort hält das sogenannte "Anrufsammeltaxi AST" direkt vor der Haustür. Dafür muss ein kleiner Obolus von 2 Euro zusätzlich zur Fahrkarte gezahlt werden. Kurzstreckenkarten werden nicht akzeptiert. Anmeldung ebenfalls über die Telefonnummer 05031 175500.

In der Wedemark fährt das AST montags bis freitags ab 21:00 Uhr sowie samstags und sonntags ganztägig stündlich vom Bahnhof Mellendorf in die Ortsteile der Wedemark oder zurück.

In Springe fahren Anrufsammeltaxis werktags ab 20:00 Uhr, samstags ab 16:00 Uhr und sonntags ab 08:00 Uhr jeweils stündlich bis ca. 00:45 Uhr. Von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag fährt das AST zusätzlich stündlich zwischen 01:45 und 04:45 Uhr am Bahnhof Springe ab. 

Ruftaxis online buchen

Aktuelles Fahrplanbuch mit Auto- und "T"-Symbolen

In der Stadt unterwegs mit der Üstra

Die Üstra bedient in der Stadt die Buslinien 122, 123, 125, 129, 130, 134, 135, 330, 341 und 363 mit sogenannten "Linientaxis". Im Fahrplanbuch sind sie mit einem "T" gekennzeichnet und fahren regelmäßig. Gruppen sollten sich aber unbedingt spätestens eine halbe Stunde vor Fahrtantritt anmelden.

Für die "Üstra-Ruftaxis" auf den Linien 341 und sprintH 800 müssen auch Einzelpersonen vorher buchen. Die Abfahrtszeiten stehen ebenfalls im Fahrplanbuch Hannover und sind mit einem Autosymbol gekennzeichnet. Bei der Üstra reicht eine gültige GVH-Fahrkarte zur Mitnahme.

-> Telefon-Buchung Ruftaxi_Üstra 0511 8484

Foto: © Axel Dürheimer/pixelio
Powered by Blogger.