Header Ads

A 7: Baustelle zwischen Berkhof und dem Dreieck Hannover-Nord

Im Zuge der Grunderneuerung der A 7 auf der Richtungsfahrbahn Hannover zwischen der Anschlussstelle Berkhof und dem Autobahndreieck Hannover Nord werden die Arbeiten ab Mittwoch, 8. Januar fortgesetzt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

Ab dem 8. Januar erfolgt die Demarkierung der Gelbfolie in Fahrtrichtung Hamburg. Diese Arbeiten werden ohne verkehrliche Behinderungen durchgeführt.

Ab Freitag, 10. Januar wird in Fahrtrichtung Hannover durch Sperrung des zweiten Überholfahrstreifens wieder eine zweispurige Verkehrsführung eingerichtet.

Die Arbeiten zum Rückbau der Mittelstreifenüberfahrten beginnen am Montag, 13. Januar.

Die Bauarbeiten der Grunderneuerung dauern voraussichtlich bis Ende Februar 2020 an. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Quelle: Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Foto: © digitalstock/Fotolia 

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.