Header Ads

Baustelle Vahrenwalder Straße

Auf der Vahrenwalder Straße stadtauswärts in Höhe Alter Flughafen finden weiterhin Bauarbeiten an einer Gasleitung statt. 

Deswegen wird die Fahrbahn von Freitag, 4. November, 14 Uhr bis Montag, 7. November, 6 Uhr erneut auf eine Fahrspur reduziert. Ab Montag fließt der Verkehr wieder zweispurig.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit muss die zulässige Höchstgeschwindigkeit in diesem Bauabschnitt auf 20 Stundenkilometer begrenzt werden. Erforderlich ist dies, weil hier ausgehobene Gruben während der Maßnahme nur provisorisch mit nicht voll belastbaren Platten gesichert sind.

Achtung Blitzer!

Da sich zu Beginn der Bauarbeiten gezeigt hat, dass diese Geschwindigkeitsbegrenzung vielfach ignoriert wurde, erfolgt eine Überwachung mittels eines mobilen Messgerätes. Die Geschwindigkeitsbegrenzung und auch die Radarüberwachung sind vor Ort gut sichtbar und sehr deutlich ausgeschildert.

Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich zum Ende der kommenden Woche abgeschlossen sein.

Quelle: Stadt Hannover
Foto: LS/Hannover-Verkehr.de (Archiv)

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.