Header Ads

Osterfeuer in Hannover

In Hannover lodern die Osterfeuer traditionell am Tag vor Ostersonntag.

Für Sonnabend, den 31. März 2018, wurden zahlreiche Osterfeuer von der Stadt Hannover genehmigt.

Eines der größten und schönsten Osterfeuern in der Landeshauptstadt findet auf der Alten Bult statt (Nähe des Kinderkrankenhauses an der Janusz-Korczak-Allee, 18 bis 22 Uhr).

Das Brennmaterial für alle Osterfeuer darf frühestens eine Woche vor dem Brenntag auf einem Sammelplatz angeliefert werden. Zum Schutz von Kleintieren darf das Brennmaterial erst am Tag des Osterfeuers auf dem Brennplatz aufgeschichtet werden.

Nur trockener Baum- und Strauchschnitt sind für das Feuer erlaubt.

Bearbeitetes oder behandeltes Holz jeglicher Art (etwa Holzpaletten, Holzkisten, Bretter, Spanplatten, Abfallholz) dürfen nicht verbrannt werden.

In der nachfolgendes Liste sind alle Osterfeuer in Hannover mit Veranstaltungsorten und Anfangszeiten aufgeführt.

Liste mit den Osterfeuern in Hannover 2018

Wer doch lieber am Ostersonntag kokeln geht,  bekommt dazu am 1. April ab 18 Uhr auf dem Faust-Gelände die Gelegenheit.

Quelle: Presseserver Hannover
Foto: © M. v. Korff

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.