Header Ads

Fahrradcodierung - Die nächsten Termine

Fahrradcodierung in Hannover

Die Polizei in Hannover bietet auch 2020 wieder diverse Termine für die kostenfreie Codierung von Fahrräder an.

Die Fahrradcodierung ist ein wirksames Mittel zum Schutz gegen Diebstahl und erleichtert der Polizei eine Zuordnung gestohlener Fahrräder.

Wichtig: Für die Codierung ist ein gültiger Personalausweis und ein Eigentumsnachweis vorzulegen. Die Fahrradcodierung und -registrierung aller Fahrzeugtypen und -materialien wird beschädigungsfrei mittels Aufkleber durchgeführt.

Eine vorherige Anmeldung für die Codierung ist nicht erforderlich.

Polizeikommissariat Hannover-Lahe (PK Lahe, Podbielskistraße 395, Tel.: 0511 - 109-3323):
  • Mittwoch 18.03.2020, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr (PK Lahe)
  • Mittwoch 15.04.2020, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr (PK Lahe)
  • Mittwoch 10.06.2020, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr (PK Lahe)

  • Donnerstag 07.05.2020, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr (in der Stadtbibliothek Bothfeld)
  • Donnerstag 16.07.2020, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr (in der Stadtbibliothek Bothfeld)

Polizeiinspektion West
(Wunstorfer Straße 20, rückwärtiger Eingang/Parkdeck, Tel.: 0511 - 109 3915):
  • 27.03.2020
  • 24.04.2020
  • 29.05.2020
  • 26.06.2020
  • 31.07.2020
  • 28.08.2020
  • 25.09.2020
  • 30.10.2020
Jeweils von 13:00 - 15:00 Uhr

Kommentare:

  1. woher bekomme ich den Eigentumsnachweis?

    AntwortenLöschen
  2. von dem du das Fahrrad gekauft hast. Z. B. die Rechnung.

    AntwortenLöschen
  3. werden auch kinder-fahrradanhänger codiert?

    AntwortenLöschen

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.