Header Ads

Veranstaltungen Herrenhäuser Gärten


Veranstaltungen in Herrenhausen Winter 2023

Die Herrenhäuser Gärten locken im Februar wieder mit attraktiven Veranstaltungsangeboten in Hülle und Fülle. Besucher können sich auf Ausstellungen, Konzerte und vieles mehr freuen.

Ausstellungen

bis 30. April 2023, täglich 9 bis 18 Uhr,, Berggarten/Subtropenhof:
IGPOTY Fotoausstellung

Im geschützten Subtropenhof des Berggartens sind in einer Freiluftgalerie die schönsten Pflanzen- und Gartenfotos der Welt zu sehen. Einmalig in Niedersachsen sind hier die besten Fotos des Wettbewerbs „International Garden Photographer of the Year“ (IGPOTY) ausgestellt. Dazu zählen auch die Gewinnerbilder aus der Kategorie „The Beauty of Herrenhausen Gardens“ mit Fotos aus den Herrenhäuser Gärten.

Kosten: Im Garteneintritt enthalten, 3,50 Euro pro Person, Kinder unter 12 Jahre frei.


Konzerte/Show

3. Februar, 19 Uhr, Galerie
Der Ruf des Phönix

Musica assoluta stellt in diesem Konzert Werke des italienischen Frühbarock der faszinierenden Klangwelt traditioneller Musik des japanischen Gagaku aus der Heian Zeit gegenüber.
Ein Konzert der Reihe Herrenhausen Barock.
Tickets: 35 / 25 / 15 / 10 Euro, weitere Infos unter www.herrenhausen-barock.de

5. Februar, 17 Uhr, Galerie
Macht und Ohnmacht

Halbszenische Inszenierung dramatischer Opernszenen des 17. bis 19. Jahrhunderts mit Studierenden der Akademie für Alte Musik an der Hochschule für Künste Bremen.
Ein Konzert der Reihe Herrenhausen Barock.
Tickets: 15 / 10 Euro, weitere Infos unter www.herrenhausen-barock.de

11. Februar, 19.30 Uhr, Orangerie
Konzert Samuel Hasselhorn & Helmut Deutsch
Konzert der Kammermusik-Gemeinde aus der Reihe „Nahklang 22/23“


Tickets: 10 / 20 / 30 / 40 / 45 Euro, weitere Infos unter www.kammermusik-hannover.de.

11. Februar, 19 Uhr, Galerie
12. Februar, 17 Uhr, Galerie
Händel live in Herrenhausen


Eine Hommage an Händel mit dem Knabenchor Hannover, Henryk Böhm und Musica Alta Ripa - und „Händel persönlich“. Am 12. Februar findet um 12 Uhr ein Kinderkonzert statt.
Ein Konzert der Reihe Herrenhausen Barock.
Tickets: 50 / 40 / 20 / 10 Euro, weitere Infos unter www.herrenhausen-barock.de

19. Februar, 17 Uhr, Galerie
Hannover 1690: Ein Festkonzert

Eröffnungskonzert der 6. Festwoche des Forum Agostino Steffani mit la festa musicale, Sopranistin Dorothee Mields und Rezitationen von Volker Hagedorn.
Ein Konzert der Reihe Herrenhausen Barock.
Tickets: 50 / 40 / 30 / 20 Euro, weitere Infos unter www.herrenhausen-barock.de,

26. Februar, 17 Uhr, Galerie
La Liberta Contenta

Das Abschlusskonzert der 6. Festwoche des Forum Agostino Steffani mit Musica Alta Ripa und gefeierten Solist*innen zeigt die Oper „La Libertà Contenta“.
Ein Konzert der Reihe Herrenhausen Barock.
Tickets: 50 / 40 / 30 / 20 Euro, weitere Infos unter www.herrenhausen-barock.de


Programm Winter 2023

Tickets online bestellen

Anfahrt zu den Herrenhäuser Gärten


Vergünstigte Bahn-Tickets nach Hannover

Unterkünfte in Hannover buchen


Öffnungszeiten und Eintrittspreise der Herrenhäuser Gärten


Der Große Garten und der Berggarten sind im Januar täglich von 9 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet, die Grotte bis 16 Uhr. Letzter Einlass: eine Stunde vor Schließung der Gärten.

Das Museum Schloss Herrenhausen ist Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet, ebenso der Schloss Shop.



Eintrittspreise in der Wintersaison:

Gesamtkarte Großer Garten, Berggarten, Museum 6 Euro/ermäßigt 4,50 Euro

Berggarten 3,50 Euro/ermäßigt 1,50 Euro

Kinder unter 12 Jahre frei

Ermäßigungen für Gruppen ab 15 Personen, Inhaber Niedersachsenticket und Hannover Card, Hannover Aktiv Pass-Inhaber, Jugendliche, Schulklassen, Familien, Auszubildende, Studierende, BFD-, FSJ-, FÖJ-, FWD-Leistende, Behinderte ab 50 GdB 5 Euro

sowie ganzjährig:
Jahreskarten Großer Garten/Berggarten 25 Euro, Jahreskarte ermäßigt 15 Euro

Quelle: Presseserver Hannover
Großes Foto: © 
Hassan Mahramzadeh /Pressefotos Hannover.de
Kleine Fotos: ©  Fantast / Fotolia,  ©World travel images / Fotolia

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.