Header Ads

Veloroute 9 Maschsee -> Ricklingen: Informationsveranstaltung am 13. Dezember

Eine der zwölf geplanten Velorouten soll die Innenstadt Hannovers in Zukunft mit dem Stadtteil Ricklingen verbinden. Auf welcher Strecke die Radfahrenden künftig unterwegs sein werden, das stellt die Landeshauptstadt Hannover (LHH) am Montag, den 13. Dezember, in einer digitalen Informationsveranstaltung vor.

Die Veloroute 09 startet am Arthur-Menge-Ufer, wo sie vom Verlauf der Veloroute 08 abzweigt. Vor dem Stadion biegt sie auf den Lodemannweg ab und führt weiter über die Lodemannbrücke bis zur Stammestraße. Am Ende der Stammestraße knickt die Veloroute 09 dann in den Hahnensteg ab und verläuft weiter über den Mühlenholzweg und Am Grünen Hagen, bis sie schließlich an der Kreuzung Am Sauerwinkel / Bergfeldstraße endet. Die Strecke von circa 5,7 Kilometern verbindet die Stadtteile Mitte, Calenberger Neustadt, Linden Süd, Ricklingen und Oberricklingen.

Digitale Info-Veranstaltung

Die Veloroute 09 befindet sich zwar aktuell noch in der Vorplanung. Für Interessierte gibt es am 13. Dezember von 19 bis 21 Uhr aber eine digitale Informationsveranstaltung zum geplanten Verlauf der Veloroute. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter www.hannover.de/VR09 anmelden. Dort sind auch weitere Informationen und Pläne zu finden. Das Angebot findet über Zoom statt und eine Teilnahme ist ohne Installation spezifischer Software über einen Internet-Browser möglich.

Schon im Vorfeld können Interessierte Fragen stellen und Anregungen geben, per E-Mail an fb-tiefbau.Veloroutennetz@hannover-stadt.de.

Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe – bereits am 6. Dezember berichtet die LHH zum Verlauf der Veloroute 06, deren Umsetzung voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2022 beginnen soll.

Auf Initiative des Stadtrates hat die Stadtverwaltung im Jahr 2020 gemeinsam mit den Interessenverbänden – unter anderem mit dem ADFC – ein Veloroutennetz entwickelt, das die Stadtteile für Radfahrende verbindet. Dabei sollen insgesamt zwölf Velorouten entstehen, die vom City-Radring in der Innenstadt aus sternförmig in alle Stadtbezirke führen sollen.

Fünf dieser zwölf Velorouten – Nummer 03, 06, 08, 09 und 12 – tragen seit Herbst 2020 eine provisorische Kennzeichnung durch Piktogramme, Banderolen mit GPS-Codes und Fahnen an den Start- und Zielpunkten. Im vergangenen Oktober wurde die Veloroute 08, die interkommunale Veloroute zwischen Hannover und Laatzen, offiziell eingeweiht.

Quelle: Stadt Hannover
Foto: ©  .shock/Fotolia

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.