Header Ads

Zahl der Schwarzfahrer in Hannover ist 2019 gestiegen

Die Zahl der erwischten Schwarzfahrer ist im vergangenen Jahr gestiegen Bei ihren Fahrausweisprüfungen 2019 traf die Üstra 58.764  Personen ohne gültigen Fahrausweis an. In 2018 wurden 46.221 Schwarzfahrer gezählt.

Laut Üstra waren häufigere Kontrollen für den Anstieg verantwortlich. Statt 2,66 Millionen Fahrgäste im Vorjahr wurden 2019 3,26 Mio. überprüft.

Durch die Fahrausweisprüfungen wurden im letzten Jahr 1,06 Millionen Euro an sogenanntem erhöhten Beförderungsentgelt eingenommen.

Gegen 7.495 der Fahrgäste, die keinen gültigen Fahrausweis vorzeigen konnten, stellte die Üstra – neben dem erhöhten Beförderungsentgelt – in 2019 zusätzlich einen Strafantrag (Vorjahr: 5.478). Dieses geschieht bei Wiederholungstätern und im Fall von gefälschten oder manipulierten Fahrscheinen.

Quelle: Üstra

Keine Kommentare

weitere Beiträge >>
Powered by Blogger.