Header Ads

Seh-Fest Open Air-Kino Tickets und Programm 2017

Vom 12. Juli bis zum 5. August 2017 lädt die Gilde Parkbühne in Hannover zum beliebten Open-Air-Kino, dem Seh-Fest, ein.

Gezeigt werden, neben vielen guten deutschen Produktionen, auch internationale Blockbusters wie Pirates of the Caribbean 5 oder La La Land. Tipp der Redaktion: Toni Erdmann am 28. Juli.

Besucher dürfen eigene Getränke/Snacks mitbringen, vor Ort wird aber auch für ein ansprechendes Catering gesorgt. Die Eintrittskarten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Seh-Fest-Tickets online bestellen und ausdrucken

Das Programm im Überblick:

    Mittwoch, 12. Juli, Seh-Fest-Premiere, „Vier gegen die Bank“
    Donnerstag, 13. Juli, „Plötzlich Papa“
    Freitag, 14. Juli, „Willkommen bei den Hartmanns“
    Samstag, 15. Juli, „Die Schöne und das Biest“

    Montag, 17. Juli, Seh-Fest-Star, „Ein ganzes halbes Jahr“
    Dienstag, 18. Juli, „Mein Blind Date mit dem Leben“
    Mittwoch, 19. Juli, „Happy Burnout“
    Donnerstag; 20. Juli, „Lion – Der lange Weg nach Hause“
    Freitag, 21. Juli, „Guardians oft he Galaxy Vol. 2“
    Samstag, 22. Juli, „La La Land“

    Montag, 24. Juli, „Moonlight“
    Dienstag, 25. Juli, Seh-Fest-Fest, „SMS für Dich“
    Mittwoch, 26. Juli, „Baywatch“
    Donnerstag, 27. Juli, „Monsieur Pierre geht Online“
    Freitag, 28. Juli, „Toni Erdmann“
    Samstag, 29. Juli, „Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache“

    Montag, 31. Juli, „Bridget Jones Baby“
    Dienstag, 1. August, „Tschick“
    Mittwoch, 2. August, „Manchester by the Sea“
    Donnerstag, 3. August, „Ein Dorf sieht schwarz“
    Freitag, 4. August, Seh-Fest-Joker, Der erste ausverkaufte Filme (nicht Premiere und letzter Tag) wird nochmal gezeigt.
    Samstag, 5. August, „Ich – Einfach unverbesserlich 3“
        Eintritt: 6 Euro
        Einlass: 20 Uhr
        Filmstart: ca 21.30 Uhr
        Bei sehr schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus.
        Wer auf Nummer sicher gehen will, kann täglich ab 17 Uhr unter der Nummer 0511/366 99 11 nachfragen, ob der Film läuft.

        Anfahrt zum Seh-Fest Parkbühne:

        vom Hauptbahnhof oder Kröpcke mit den U-Bahn Linien 3 oder 7 Richtung Wettbergen bis Haltestelle Stadionbrücke

        vom Kröpcke mit der Buslinie 100 Richtung August-Holweg-Platz bis Haltestelle Luise-Finke-Weg

        Anfahrtsbeschreibung zur Parkbühne


        © Francesco Faranna / Fotolia

        Keine Kommentare

        weitere Beiträge >>
        Powered by Blogger.