18 August 2016

Am Küchengarten: Bis Ende Oktober umfangreiche Bauarbeiten im Kreuzungsbereich

© Darren Baker / Fotolia
Im Kreuzungsbereich Am Küchengarten müssen ab Montag (22. August) bis voraussichtlich Ende Oktober dieses Jahres umfangreiche Gleisbauarbeiten ausgeführt werden.

Im Rahmen der Baumaßnahme müssen einzelne Fahrspuren gesperrt werden. Die Zufahrt von der Blumenauer Straße und der Fössestraße in die Elisenstraße ist während der Bauzeit nicht möglich. 
 
Verkehrteilnehmer, die in diese Richtung unterwegs sind, sollten über die Fössestraße, Mathildenstraße und Kochstraße ausweichen. In der Spinnereistraße und Fössestraße wird der Verkehr stadtauswärts einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. In der Blumenauer Straße steht lediglich eine Linksabbiegespur zur Verfügung.
 
Quelle: Stadt Hannover

Labels:

Twitter zu Facebook MySpace Google Teilen
Eingestellt von Hannover-Verkehr.de @ 18:07   0 Kommentare

Bauarbeiten Autobahnkreuz Hannover-Ost

© A_Bruno / Fotolia
A 2: Sperrung der Anschlussstellen zwischen Hannover/West und Hannover-Ost
Richtung Berlin

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung auf der A 2 zwischen Autobahndreieck Hannover/West und dem Autobahnkreuz Hannover-Ost werden ab dem 19.08.2016, 18.00 Uhr, in Fahrtrichtung Berlin die Auf- und Abfahrten der dazwischen gelegenen Anschlussstellen Langenhagen, Hannover Bothfeld und Hannover Lahe sowie des Autobahnkreuz Buchholz gesperrt.

Die weiträumigeren Fahrbeziehungen der A 2 sind von der Fahrbahnerneuerung nur insofern betroffen, als dass in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung stehen werden.

Die Sperrungen der Anschlussstellen und des Autobahnkreuz Buchholz in Fahrtrichtung Berlin werden voraussichtlich bis zum 22.08.2016, 13.00 Uhr, Bestand haben.

Darüber hinaus unterliegt die Anschlussstelle Bothfeld in Fahrtrichtung Berlin einer verlängerten Sperrung bis einschließlich 26.08.2016.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der ausgeschilderten Umleitung zu folgen. Diese führt  über die A 352 und bezieht deren Anschlussstellen Engelbostel, Hannover-Flughafen und Langenhagen-Kaltenweide sowie die Anschlussstelle Mellendorf der A 7 ein.


Quelle: Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr




Weitere Informationen zur Baumaßnahme

Labels:

Twitter zu Facebook MySpace Google Teilen
Eingestellt von Hannover-Verkehr.de @ 12:08   1 Kommentare

15 August 2016

PUR - Tickets Hannover Gilde Parkbühne 26.08.2016

Am Freitag, 26.08.2016, kommen die schwäbischen Softpopper PUR für einen Open-Air-Auftritt auf die Gilde Parkbühne Hannover.

Die Fans werden sich auf die großen Hits wie "Lena", „Ein graues Haar“ oder „Abenteuerland“ freuen. Das Konzert ist ausverkauft.

Tickets für PUR in Hannover online bestellen

PUR-Karten bei ebay ersteigern

Anfahrt zur Parkbühne:
Eintrittskarten für PUR gelten gleichzeitig als Fahrausweis im ÖPNV Hannover (ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn, bei der DB und der metronom nur 2. Wagenklasse). Die Parkbühne liegt innerhalb der Umweltzone Hannover.

vom Hauptbahnhof oder Kröpcke mit den U-Bahn Linien 3 oder 7 Richtung Wettbergen bis Haltestelle Stadionbrücke

Anfahrtsbeschreibung zur Parkbühne

Vergünstigte Tickets von der Deutschen Bahn
 
Unterkünfte in Hannover buchen


Veranstaltungsort:
Gilde Parkbühne, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8
30169 Hannover
Veranstaltungsbeginn:
Am Freitag, 26.08.2016 / 20:00 Uhr (Einlass:18:30 Uhr)

Labels: ,

Twitter zu Facebook MySpace Google Teilen
Eingestellt von Hannover-Verkehr.de @ 10:29   0 Kommentare

Fettes Brot - Tickets Hannover - Gilde Parkbühne 02.09.2016

Wieder ein klasse Hip-Hop-Act auf der Parkbühne. Fettes Brot geben sich die Ehre. Am Freitag, den 02. September 2016, steigt die Party in Hannover.

„Soll ich's wirklich machen oder lass ich's lieber sein?“ Diese Frage stellt sich für die Fans der Hamburger sicher nicht. Das Konzert ist ausverkauft.

Tickets für Fettes Brot in Hannover online bestellen

Fettes Brot-Karten bei ebay ersteigern

Anfahrt zur Parkbühne:
Eintrittskarten für Fettes Brot gelten gleichzeitig als Fahrausweis im ÖPNV Hannover (ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn, bei der DB und der metronom nur 2. Wagenklasse). Die Parkbühne liegt innerhalb der Umweltzone Hannover.

vom Hauptbahnhof oder Kröpcke mit den U-Bahn Linien 3 oder 7 Richtung Wettbergen bis Haltestelle Stadionbrücke

Anfahrtsbeschreibung zur Parkbühne

Vergünstigte Tickets von der Deutschen Bahn
 
Unterkünfte in Hannover buchen


Veranstaltungsort:
Gilde Parkbühne, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8
30169 Hannover

Veranstaltungsbeginn:
Freitag, 02.09.2016 / 20:00 Uhr (Einlass:18:30 Uhr)

Labels: ,

Twitter zu Facebook MySpace Google Teilen
Eingestellt von Hannover-Verkehr.de @ 10:29   0 Kommentare

Hannover 96 - Tickets und Anfahrt zur HDI Arena

Hannover 96 - Dynamo Dresden

Hannover hat mit den Siegen in den ersten beiden Spielen einen Traumstart in die neue 2. Liga-Saison hingelegt. Am 11. September ist nun Aufsteiger Dynamo Dresden zu Gast in der HDI-Arena. Das Spiel beginnt um 13:30 Uhr (Einlass: 11:30 Uhr.

Hannover 96-Tickets im Vorverkauf

Die nächsten Heimspiele in der HDI Arena:

So., 11.09.2016, 13:30   Hannover 96 - SG Dynamo Dresden
So., 21.09.2016, 17:30   Hannover 96 - Karlsruher SC








Anfahrt zur HDI-Arena:

Eintrittskarten gelten am Spieltag im Raum Hannover als Fahrkarte für Bus und Bahn (ab drei Stunden vor Spielbeginn bis Betriebsschluss).

Fans der Gastmannschaft, die mit PKWs anreisen, können sich den Anfahrtstau in der Stadt sparen, indem sie von der Autobahn die ausgewiesenen Park+Ride-Parkplätze ansteuern und dann per Stadtbahn zum Stadion fahren. Wer trotzdem bis zum Stadion vorfahren will, findet auf dem benachbarten Schützenplatz Stellplätze gegen eine Gebühr von 3 Euro.

Die HDI Arena liegt in der Umweltzone von Hannover, die nur mit gültiger Feinstaubplakette befahren werden darf.

Mit der Stadtbahnlinie 3, 7, 9 bis Haltestelle "Waterloo" zu den Eingängen Nord und Ost, Linie 3, 7, 17 bis "Stadionbrücke" zu den Eingängen Süd, West und Eingang Gästefans.

Buslinien 100/200 bis Haltestelle "HDI-Arena"

Besucher mit PKW finden hier Anreiseinfos zum Stadion

Vergünstigte Bahn-Tickets zum Hannover-Stadion

Veranstaltungsort:
Hannover, Robert-Enke-Straße 1, HDI Arena
Tickets Hannover 96
Aktuelle Tabelle:

Labels: , ,

Twitter zu Facebook MySpace Google Teilen
Eingestellt von Hannover-Verkehr.de @ 10:23   0 Kommentare

11 August 2016

Bombenräumung in Hannover, am Sonntag Vollsperrung der A2

© Jens Hilberger / Fotolia
A 2: Vollsperrung bei Hannover wegen möglicher Kampfmittelbergung

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen (AS) Langenhagen und Bothfeld wurden bei Kampfmittelsondierungen Verdachtspunkte auf Bombenblindgänger festgestellt.

Gemeinsam mit der Stadt Hannover wird am Sonntag, 14. August, eine mögliche Kampfmittelbergung durchgeführt. Durch die Stadt Hannover wird derzeit eine mögliche Kampfmittelbeseitigung mit Evakuierung der Bevölkerung vorbereitet.

Für die A 2 wird daher am Sonntag, 14. August, eine Vollsperrung erforderlich. Zwischen der Anschlussstelle Herrenhausen und dem Autobahnkreuz Hannover-Ost wird die Autobahn für den Verkehr von etwa 9 Uhr bis 20 Uhr gesperrt. Die Auf- und Abfahrten der Anschlussstelle Autobahndreieck Hannover-West (A 352), AS Langenhagen, AS Bothfeld, AS Lahe und das Autobahnkreuz Buchholz werden daher ab etwa 9 Uhr ebenfalls gesperrt werden.

In Fahrtrichtung Berlin erfolgt die Umleitung über die Anschlussstelle Herrenhausen - Westschnellweg B 6 - Südschnellweg B 65 weiter bis zur Anschlussstelle Anderten auf die A 7 zum Autobahnkreuz Hannover-Ost zurück auf die A 2. LKW mit einem Gewicht von über 12 Tonnen werden ab B 65 Seelhorster Kreuz über die B 3/ A 37 zum Autobahnkreuz Buchholz zur A2 in Fahrtrichtung Berlin geführt.

In Fahrtrichtung Dortmund erfolgt die Umleitung ab Autobahnkreuz Hannover-Ost über die A-7-Anschlussstelle Mellendorf (wenden) - A 7 Fahrtrichtung Kassel - A 352 zurück auf die A 2.

Zur Minimierung des Rückstaus in der Anschlussstelle Mellendorf werden auf der L 310 gesonderte Verkehrsführungen eingerichtet. Der untergeordnete Verkehr auf der querenden L 310 wird mit mobiler Lichtsignalanlage an dem Umleitungsverkehr vorbei geführt.

Der Flughafen wird von Westen kommend über die AS Herrenhausen zur A 352 - Anschlussstelle Engelbostel erreicht. Aus Berlin kommend ist der Flughafen ab Autobahnkreuz Hannover-Ost - A 7 - Anschlussstelle Mellendorf - A 7 Fahrtrichtung Kassel - A 352 - Anschlussstelle Engelbostel zu erreichen.

üstra:

Die Stadtbahnlinie 2 sowie die Buslinien 122 und 125 können im Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide am Sonntag weger der Bombenräumung nur eingeschränkt fahren.

Während der Evakuierung von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr können die Fahrgäste an der Haltestelle „Zehlendorfweg“ der Linie 2 nur ein- und nicht aussteigen. Gleiches gilt für die Bushaltestellen „Langenhagen/Silbersee“ und „Langenforther Straße“.

Auf der Linie 2 wird zwischen 12:30 Uhr und dem Ende der Kampfmitteluntersuchung ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Die Busse des SEV fahren von der Haltestelle „Büttnerstraße“ zum Endpunkt „Alte Heide“ und zurück. Zwischen der Stadtbahn und den SEV-Bussen können die Fahrgäste an der Haltestelle „Büttnerstraße“ umsteigen.

Der Betrieb der Linien 122 und 125 wird zur gleichen Zeit eingeschränkt. In Richtung Langenhagen enden sie an der Haltestelle „Meierwiesen“. In der Gegenrichtung fährt die Linie 122 nur bis zur Haltestelle „Langenhagen/Zentrum“.

Quelle: Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr / üstra

Twitter zu Facebook MySpace Google Teilen
Eingestellt von Hannover-Verkehr.de @ 15:13   0 Kommentare

10 August 2016

Anfahrt zum Maschseefest mit Bus und Bahn

© Axel Hindemith
So kommen Sie zum Maschseefest 2016

Für viele Hannoveraner ist es die Party des Jahres. Buden, Bands, na klar ein bisschen Ballermann.

Das Maschseefest bringt mediterrane Stimmung in die Landeshauptstadt. Am Mittwoch, den 27. Juli, geht's los. Die Seesause endet am 14. August.

Musikalische Highlights sind in diesem Jahr Jamie-Lee, Stanfour (Nordufer), Wingenfelder, Torfrock und Terry Hoax. Sweety Glitter sind natürlich auch wieder dabei (Löwenbastion). Gunter Gabriel singt an der Maschseequelle.

Da Parkplätze am Maschsee knapp sind, sollten Besucher mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Die üstra setzt die Sonderlinie 267 ein. Im 15 Minuten-Takt verkehren die Busse zwischen dem Kröpcke und dem Strandbad am Südufer des Maschsees.

Fahrplan Sonderlinie 267: Montag bis Donnerstag zwischen ca. 17.00 Uhr und ca. 1.00 Uhr, Freitag und Samstag von ca. 16 Uhr bis 2.30 Uhr und sonntags von ca. 13 Uhr bis ca. 1.00 Uhr.

Mit einem GVH-Ticket können Fahrgäste an den Haltestellen Kröpcke, Aegi, Bleichenstraße, Sprengel-Museum, Funkhaus, Geibelstraße, Segelschule, Löwenbastion und Strandbad zu- und aussteigen.

Linien 3, 7 (Rtg. Wettbergen) oder 9 (Rtg. Empelde) ab Hauptbahnhof oder Kröpcke bis "Waterloo", Linien 1 (Rtg. Laatzen/Sarstedt), 2 (Rtg. Rethen), und 8 (Messe/Nord) vom Hauptbahnhof oder Kröpcke bis Aegidientorplatz, Schlägerstraße, Geibelstraße, Altenbekener Damm oder Döhrener Turm.

Den Schildern zur "HDI-Arena" folgen, Parken auf dem Parkplatz "Am Schützenplatz" für drei Euro, Taxistationen am Courtyard by Mariott Hotel, am Geibeltreff, Löwenbastion

Maschseefest-Programm 2016

Labels: ,

Twitter zu Facebook MySpace Google Teilen
Eingestellt von Hannover-Verkehr.de @ 20:17   0 Kommentare

Veranstaltungen Herrenhäuser Gärten

Veranstaltungen in Herrenhausen 2016

Führungen, Ausstellungen, Konzerte und vieles mehr im September in den Herrenhäuser Gärten.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich:
Vorverkaufskasse im Künstlerhaus per Telefon (0511) 168-41222.



Tickets online bestellen

Anfahrt zu den Herrenhäuser Gärten



Vergünstigte Bahn-Tickets nach Hannover

Unterkünfte in Hannover buchen


1. Führungen in den Herrenhäuser Gärten

 

1. September, 16.30 Uhr, Berggarten

Profitipps aus Herrenhausen: Farben und Formen in der Gehölz- und Staudenwelt

Treffpunkt Kasse Berggarten, Dauer etwa 1 Stunde, Kosten: 5 Euro/Person plus Garteneintritt, die Führung findet ab 4 TeilnehmerInnen statt. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

3./4., 10./11., 17./18., 24./25. September, 12 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Führung durch das Museum

Jeden Sonnabend und Sonntag um 12 Uhr, Treffpunkt Eingang Museum, Dauer etwa 60 Minuten, Kosten: 5 Euro/Person, ermäßigt 2,50 Euro, plus Museumseintritt.

Veranstalter: Hannover Marketing und Tourismus.

3./4., 10./11., 17./18., 24./25. September, 14 Uhr, Großer Garten

Führung „Königliche Gartenpracht“

Jeden Sonnabend und Sonntag um 14 Uhr, Treffpunkt Eingang Großer Garten, Dauer etwa 90 Minuten, Kosten: 5 Euro/Person, ermäßigt 2,50 Euro, plus Garteneintritt.

Die Führung findet ab 4 Teilnehmern statt.

4. September, 12.30/13.30 Uhr, Galerie Herrenhausen

18. September, 12.30/13.30 Uhr, Galerie Herrenhausen

Führung durch die Galerie Herrenhausen

max. 12 Teilnehmer, Kosten: 8 Euro/Person, Vorverkauf an der Kasse der Herrenhäuser Gärten im Schloss. Veranstalter: Historisches Museum Hannover

10. September, 14 Uhr, Großer Garten

24. September, 14 Uhr, Großer Garten

Sophies Garten

Szenische Führung mit Kurfürstin Sophie durch den Großen Garten, Stattreisen Hannover e.V.

Treffpunkt Infopavillon, Dauer etwa 90 Minuten, 14 Euro/Person zzgl. Garteneintritt

11. September, 15 Uhr, Großer Garten

Leibniz & die Kartoffeln des Zaren

Theaterspaziergang durch den Großen Garten, Treffpunkt Infopavillon, Dauer etwa 90 Minuten, Kosten: 19 Euro/Person zzgl. Garteneintritt, Veranstalter: Stattreisen Hannover e.V.

15. September, 16.30 Uhr, Berggarten

Profitipps aus Herrenhausen: Der Pflanzendoktor

Beratung zu Pflanzenkrankheiten und Schadbildern, eigene Pflanzen dürfen mitgebracht werden. Orchideenschauhaus, Dauer ca. 1 Stunde, im Garteneintritt enthalten, Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

25. September, 11 Uhr, Berggarten

Entdeckerzwerge im Berggarten

Führung für Kinder von 3 bis 5 Jahren, ca. 2 Stunden, 7,50 Euro/Kind, Erwachsene zahlen nur den Garteneintritt. Veranstalter: Büro für Naturetainment

25. September, 14.30 Uhr, Berggarten

Berggarten-Führung

Pflanzen: Apotheke und Speisekammer. Dauer: ca. 1,5 Stunden, Treffpunkt Kasse Berggarten, 7,50 Euro/Person zzgl. Garteneintritt. Veranstalter: Büro für Naturetainment

2. ILLUMINATION im Großen Garten


4./9.-11./18./23.-25./30. September, 20.30-21.30 Uhr, Großer Garten

„Der Garten leuchtet“: Festliche Beleuchtung nach Einbruch der Dunkelheit. Einlass ist ab 19 Uhr. Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei.

11. September, 19 Uhr, Großer Garten

Illumination Spezial: Wandellesung Decamerone

Ein Spaziergang durch den abendlichen Garten mit drei Lese-Orten. Wolf List trägt Erzählungen aus dem Novellenzyklus Decamerone von Giovanni Boccaccio und anderen Werken der Renaissance vor. Nach der Lesung um 20.30 Uhr beginnt die reguläre Illumination des Großen Gartens.

Eintritt: 14 Euro inkl. Illumination. Vorverkauf: Buchhandlung Decius, Marktstr. 51/52, Hannover

3. Internationaler Feuerwerkswettbewerb


3. September, ab 18 Uhr, Großer Garten

26. Internationaler Feuerwerkswettbewerb: Belgien

Einlass ab 18 Uhr

Tickets im Vorverkauf 19 Euro/Person, ermäßigt 16 Euro

Tickets an der Abendkasse 23 Euro, ermäßigt 18 Euro

Informationen: www.hannover.de/feuerwerk


17. September, ab 18 Uhr, Großer Garten

26. Internationaler Feuerwerkswettbewerb: Kanada & Siegerehrung

Einlass ab 18 Uhr

Tickets im Vorverkauf 19 Euro/Person, ermäßigt 16 Euro

Tickets an der Abendkasse 23 Euro, ermäßigt 18 Euro

Informationen: www.hannover.de/feuerwerk


4. Tanztheater International


1.-10. September, Orangerie Herrenhausen (u.a.)

Tanztheater International

31. Ausgabe des Festivals mit Highlights der internationalen zeitgenössischen Tanzszene

Eintritt: 14-26 Euro, Vorverkauf: Vorverkaufskasse im Künstlerhaus, www.vvk-kuenstlerhaus.de, Programm: www.tanztheater-international.de


1. und 2. September, 20 Uhr, Orangerie

Everyness – Wang Ramirez


4. und 5. September, 20 Uhr ,Orangerie

Pavement – Kyle Abraham/Abraham.In.Motion


9. September, 20 Uhr, Orangerie

The Dog Days are over – Jan Martens



5. HERBSTFESTIVAL HERRENHAUSEN


9.-11. September, 10 bis 18 Uhr, Georgengarten

Herbstfestival Herrenhausen

Über 100 Aussteller bieten Schönes für Garten, Natur und ländliches Leben.

Täglich 10 bis 18 Uhr, letzter Einlass 17.30 Uhr.

Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei, Wochenendkarte 14 Euro

Vorverkauf: Laporte, Galeria Kaufhof, Herrenhäuser Gärten sowie online unter www.gartenfestivals.de


6. KONZERTE


11. September, 12 Uhr, Großer Garten

Sonntagskonzert: Gitarre

Klasse Bungarten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, im Garteneintritt enthalten, Dauer ca. 1 Stunde, Veranstalter: Herrenhäuser Gärten in Kooperation mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannove

18. September, 17 Uhr, Orangerie

Romeo und Julia – ein Konzert der Niedersächsischen Musiktage

Landesjugendchor Niedersachsen und Tänzer, Veranstalter: Nds. Sparkassenstiftung, www.musiktage.de

25. September, 12 Uhr, Großer Garten

Sonntagskonzert: Saxofon

Klasse Cordes der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, im Garteneintritt enthalten, Dauer ca. 1 Stunde, Veranstalter: Herrenhäuser Gärten in Kooperation mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover


7. SONSTIGES

5. September, 18 Uhr, Schloss Herrenhausen

Medizinische Bedürfnisse im Alter

Leopoldina Lecture: Expertenvorträge und Diskussion

Eintritt frei, Einlass 45 Minuten vor Beginn, keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter: VolkswagenStiftung

13. September, 19 Uhr, Schloss Herrenhausen

Film trifft Wissenschaft

Herrenhausen Science Movie Night

Eintritt frei, Einlass 45 Minuten vor Beginn, keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter: VolkswagenStiftung


15. September, 20.30 Uhr, Schloss Herrenhausen

Klein aber gemein! Wie Virusforschung hilft, unsere Gesundheit zu schützen

Herrenhausen Late

Eintritt frei, Einlass 45 Minuten vor Beginn, keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter: VolkswagenStiftung


25. September, 11 Uhr, Schloss Herrenhausen

Orte der Macht, Orte des Wissens – Wie Schlösser und Gärten den Geist inspirieren

Eintritt frei, Einlass 45 Minuten vor Beginn, keine Anmeldung erforderlich

Veranstalter: VolkswagenStiftung


8. Öffnungszeiten und Eintrittspreise der Herrenhäuser Gärten

Der Große Garten und der Berggarten sind im September täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet, die Grotte und die Schauhäuser bis 18.30 Uhr. Am Veranstaltungstag des Feuerwerkswettbewerbs schließt der Große Garten bereits um 17 Uhr!

Letzter Einlass: eine Stunde vor Schließung der Gärten. Das Museum Schloss Herrenhausen ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Schloss-Shop: täglich 11-18 Uhr

Informationspavillon: täglich 9 bis 18 Uhr

Wasserspiele im Großen Garten: Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr, Sonnabend und Sonntag 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Eintrittspreise in der Sommersaison:

Gesamtkarte Großer Garten, Berggarten, Museum 8 Euro / ermäßigt 5 Euro

Berggarten 3,50 Euro / ermäßigt 1,50 Euro

Kinder bis 12 Jahre frei

Ermäßigungen für Gruppen ab 15 Personen, Inhaber Niedersachsenticket und Hannover Card, Hannover Aktiv Pass-Inhaber, Jugend¬liche, Schulklassen, Familien, Auszubildende, Studierende, BFD-, FSJ-, FÖJ-, FWD-Leistende, Behinderte ab 50 GdB

sowie ganzjährig:

Jahreskarten Großer Garten/Berggarten 25,00 Euro, Jahreskarte ermäßigt 15,00 Euro

Jahreskarte Familien 1 Erw., Jugendl. 12-17 J. 40 Euro, Jahreskarte Familien 2 Erw., Jugendl. 12-17 J. 65 Euro, Jahreskarte Hausmarke 12,50 Euro



(Quelle: Presseserver Hannover)

Labels:

Twitter zu Facebook MySpace Google Teilen
Eingestellt von Hannover-Verkehr.de @ 20:16   0 Kommentare

08 August 2016

Hangover Jam Tickets 2016 Hannover Gilde Parkbühne

Ein großes Open-Air-Festival der deutschen Hip-Hop-Szene findet am Samstag, 13. August 2016 auf der Gilde Parkbühne in Hannover statt.

Mit dabei beim Hangover Jam 2016  sind SXTN, Bengio, Fatoni, Chefket, Torch, Kontra K,  Coup (Haftbefehl & Xatar) und ASD mit Afrob und Samy Deluxe. Lets's groove!

Tickets für Hangover in Hannover online bestellen

Hangover Jam-Karten bei ebay ersteigern


Anfahrt zur Parkbühne:
Eintrittskarten für Hangover Jam gelten gleichzeitig als Fahrausweis im ÖPNV Hannover (ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn, bei der DB und der metronom nur 2. Wagenklasse). Die Parkbühne liegt innerhalb der Umweltzone Hannover.

vom Hauptbahnhof oder Kröpcke mit den U-Bahn Linien 3 oder 7 Richtung Wettbergen bis Haltestelle Stadionbrücke

Anfahrtsbeschreibung zur Parkbühne

Vergünstigte Tickets von der Deutschen Bahn
 
Unterkünfte in Hannover buchen


Veranstaltungsort:
Gilde Parkbühne, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8
30169 Hannover

Veranstaltungsbeginn:
Samstag, 13.08.2016 / 13:00 Uhr (Einlass:12:00 Uhr)
.

Labels: ,

Twitter zu Facebook MySpace Google Teilen
Eingestellt von Hannover-Verkehr.de @ 14:57   0 Kommentare

03 August 2016

Stadt kontrolliert zum Schulbeginn verstärkt Falschparker

© Daniel Hohlfeld / Fotolia
Die Schulferien sind zu Ende und zudem werden am kommenden Sonnabend mehr als 4600 Kinder im Stadtgebiet neu eingeschult.

Der Verkehrsaußendienst der Landeshauptstadt Hannover nimmt dies wieder zum Anlass zur Unterstützung von Sicherheitsmaßnahmen der Polizei zusätzlich im Bereich von Grundschulen zu kontrollieren, ob dort in gefährdender Weise falsch geparkt wird.

Gerade in den Morgenstunden und zum Schulschluss in der Mittagszeit kommt es vielfach zu Parkverstößen, die die Sicherheit des Schulweges gefährden. Dies ist z. B. dann der Fall, wenn auf Gehwegen, in Kreuzungsbereichen und Straßeneinmündungen oder in absoluten Halteverboten vor den Schulen geparkt wird. Gerade kleineren Kindern werden dadurch die Sicht und damit die Möglichkeit einer Einschätzung des Verkehrs genommen.

Hinweise auf besondere Brennpunkte werden beim Verkehrsaußendienst montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr, freitags bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 168-44693 gern entgegen genommen.

Quelle: Stadt Hannover

Labels:

Twitter zu Facebook MySpace Google Teilen
Eingestellt von Hannover-Verkehr.de @ 13:03   0 Kommentare